Schalten Sie bitte Javascript in Ihrem Browser ein. Die Funktionen der Wanderseite können nur mit eingeschaltetem Javascript korrekt genutzt werden.

Wörterbuch: über - richtig schreiben, Bedeutung, Beispiele, Grammatik

Text/Fotos: Online-Lotse Redaktion  

über


das Wort "über" ist 4 Zeichen lang.
Es enthält 1 Umlaut, 2 Konsonanten, 1 Vokal.

Wortart: Präposition

So wird "über" getrennt

über
 

Die Bedeutung von "über"

  1. bezeichnet die Überschreitung einer Grenze oder Zahlenangabe: weiter als, mehr als
  2. ''dialektisch, umgangssprachlich: übrig

Abkürzung

Die Herkunft des Wortes "über"

  1. mittelhochdeutsch ''über'', althochdeutsch ''ubar'', Adverb ''ubari'', verwandt mit gotisch ''ufar'', englisch ''over'', lateinisch :la:super|super, griechisch {{Üt|grc|????|hýper}}/{{Üt|grc|????|hypér}}. Das Wort ist seit dem 8. Jahrhundert belegt. (o)

Synonyme für "über"

  1. oberhalb, höher als; ''österreichisch: ober
  2. durch
  3. von

Gegenwörter zu "über"

  1. unter

Beispiele mit dem Wort "über"

  1. Der erste Stock liegt ''über'' dem Erdgeschoss.
  2. Das Flugzeug fliegt ''über'' die Stadt.
  3. Es regnete ''über'' das Wochenende.
  4. Dieser Zug fährt ''über'' Salzburg.
  5. ''Über'' Dronten ist nicht allzu viel bekannt.
  6. Kaum drehte er ihnen den Rücken, redeten sie ''über'' ihn.
  7. Ich freue mich ''über'' den Erfolg.
  8. Die Kommunikation erfolgte ''über'' Internet.
  9. Wir haben uns ''über'' alte Freunde kennengelernt.
  10. Er gab ihr einen Scheck ''über'' 500 Euro. (''Vergleiche aber: Er gab ihr ''über'' 500 Euro in bar.)

Redewendungen mit dem Wort "über"

  1. etwas über sich bringen
  2. mit jemandem über Kreuz liegen
  3. über Eck
  4. jemanden über Eck ansehen, jemanden über Eck anschauen
  5. über Gebühr beanspruchen

Kombinationen mit dem Wort "über"

  1. ''über'' dem Meeresspiegel
  2. die Zeit ''über''
  3. ''über'' Freunde, Internet, Telefon

Wortbildung von "über"

  1. darüber, herüber, hierüber, hinüber, vorüber, worüber
  2. :über-, überall, übergeordnet, überhaupt, überzwerch
  3. übern, übers
  4. :{{Wortbildung|Substantive|:}} Überangebot, Überbein, Überblick, Überdecke, Übereinkunft, Überfall, Übergabe, Übergang, Überich, Überschall, Überschrift, Überweisung
  5. ::{{Wortbildung|Verben|:}} überbrücken, überhand nehmen

Referenzen

Dieser Eintrag basiert auf den Daten des freien Online-Wörterbuchs "Wiktionary". Das Datenmaterial wurde gekürzt, redaktionell aufgearbeitet und durch eigene Beiträge erweitert. Der Eintrag steht unter der Lizenz Creative-Commons-Lizenz "Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen". Im entsprechenden Wiktionary-Eintrag ist eine komplette Liste der Autoren/Quellen/Referenzen verfügbar.

Im Wörterbuch suchen:
Korrekturservice
Fehlerfreie Briefe, E-Mails und Texte! Textprofis korrigieren Ihre Schreiben auf Rechtschreibung, Zeichensetzung, Grammatik, Logik und Stil. - Fehlerfreie Briefe und E-Mails: schnell und sicher!
Qualität aus unserem Online-Shop!
Herren Piqué Poloshirt aus halbgekämmter Baumwolle (feines Mikro-Piqué-Material) ... - Für günstige 10,22€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Qualität aus unserem Online-Shop!
Russell HD längeres Herren T-Shirt (figurbetont, weich)

Länger geschnittenes Herren T Shirt aus Polybaumwoll-Gemisch aus 65% Polyester und 35% gekämmter, ringgesponnener Baumwolle für weichen Griff und hohen Tragekomfort ...
Für günstige 8,87€! in unserem Online-Shop bestellen (zzgl. 5.95€ Versand bei Bestellungen unter 50€)

Datenschutz | Impressum