Qualitäts T Shirts für Herren
Marken T Shirts mit V oder Rundhals Ausschnitt, klassisch geschnitten oder figurbetont: große Auswahl an günstigen Shirts aus dem Männermode Shop.

PHP - von Variablen, Konstanten und Arrays



Text/Fotos: Redaktion Online-Lotse
Beim Programmieren oder der elektronischen Datenverarbeitung hat man es immer mit Daten zu tun. Je nachdem wie die Daten strukturiert sind, tauchen sie als Variablen oder als Konstanten auf. Wie der Name schon sagt sind Variablen im Programmverlauf veränderbar, während Konstanten einmal definiert und dann unveränderbar sind. Eine Variable kann als Zeichenkette (String), als Zahl oder als Array (Datenfeld) auftreten. Eine Konstante kann nur eine Zeichenkette oder eine Zahl sein. Die Datentypen werden schließlich im Programmverlauf mit Hilfe verschiedener Routinen manipuliert beziehungsweise verarbeitet. Variablen wird ein Dollarzeichen ($) vorangestellt, Konstanten werden der Konvention gemäß in Großbuchstaben geschrieben.
Platzhalter für Daten
In einer Programmiersprache werden Werte in Variablen oder Konstanten abgespeichert. Variablenwerte können sich im Programmverlauf ändern, Konstantenwerte sind unveränderbar. Variablenwerte können auf ihre Inhalte überprüft und am Bildschirm ausgegeben oder aber gelöscht werden.
Datentypen
PHP unterscheidet im Speichermanagement zwischen Ganzzahlen und Kommazahlen. Es gibt in PHP Funktionen, mit denen der Programmierer herausfinden kann, von welchem Typ eine in einer Variablen gespeicherte Zahl ist.
String-Eigenschaften
In PHP gibt es verschiedene Funktionen, mit denen sich Stringeigenschaften sehr einfach ermitteln lassen. Häufig reichen diese Grundinformationen als Argumente für Fallunterscheidungen oder zur Beendigung von Schleifen.
Zeichenketten umwandeln
Eine Reihe leistungsstarker Funktionen steht in PHP zur Verfügung, um Strings auf vielfache Art und Weise zu formatieren oder zu konvertieren. Der Wechsel von Groß- zu Kleinschreibung, das Entfernen von Leerzeichen oder das Auffüllen von Strings mit bestimmten Zeichen sind so einfach zu bewältigen.
Strings zerlegen, Zeichen ersetzen
Zeichenketten können mittels PHP-Funktionen anhand definierter Trennzeichen geteilt und in Arrays überführt werden und es können vorgegebene Zeichen innerhalb eines Strings gegen andere ersetzt werden. Viele Routinen der Textarbeit können so automatisiert und vereinfacht werden.
Eckdaten ermitteln
Häufig reichen Informationen über Eckdaten eines Arrays für den Fortgang eines Programms. Diese werden gern als Argumente für Fallunterscheidungen und Programmverzweigungen genutzt. PHP stellt zur schnellen Ermittlung von Array-Eigenschaften leistungsstarke Funktionen zur Verfügung.
Array-Sortierung
Ein großer Vorteil der Datenspeicherung in Arrays ist die Sortierbarkeit und der damit verbundene einfache Zugriff. Die Funktionsbibliothek von PHP hält eine Reihe von Funktionen vor, mit denen sich Arrays nach unterschiedlichen Kriterien sortieren lassen.
Stichwörter: PHP, Variablen, Konstanten definieren, Arrays, programmieren mit PHP, PHP-Programmiersprache lernen, Tutorial
Surftipps | Impressum
Infojet-Shops: Frotteehandel | AC-Cool | Coreno | FA-Navigator
Copyright: Infojet 2017